Botolinumtoxin Behandlung

Alter ist uns ins Gesicht geschrieben. Doch die Spuren der Zeit wie Falten, Kontur- oder Volumenverlust lassen sich mildern oder sogar rückgängig machen.

Minimalinvasive Methoden mit Botulinumtoxin und Hyaluronsäure sind inzwischen so weiterentwickelt, dass sie Schönheits-Operationen fast den Rang ablaufen.

Botulinumtoxin ist in Bereich der Mimikfalten das Mittel der Wahl, sowohl als kausale als auch präventive Therapie.

Bei der Behandlung sollte die Dosis für die Botulinuminjektionen so gewählt werden, dass das Muskelrelaxans die Mimik nicht erstarren lässt, sondern nur entspannt. Auf diese Weise glätten sich Stirn- und Zornesfalten. Die Behandlung tut kaum weh, nur die Einstiche pieksen etwas.

Der Effekt tritt nach wenigen Tagen ein und besteht je nach Stärke der Muskulatur etwa vier bis sechs Monate. Dann kann die Behandlung wiederholt werden. Bei längerer Anwendung kann der Effekt auch länger anhalten, weil man sich das „böse Gucken“ abgewöhnt.

Botolinumtoxin Behandlung

Minimalinvasive Methode zur Minderung von Falten, Kontur- oder Volumenverlust.

Preis: ab 200 €  (Arztbehandlung)