Camouflage Make-Up in Kassel

Nicht immer ist ein leichtes Make-Up ausreichend, um Makel und ästhetische Beschwerden zufriedenstellend zu kaschieren. Dies gilt zwar auch für das Gesicht, jedoch noch viel mehr für den Körper. Durch Bewegung und Schweiß kann herkömmliches Make-Up hier schnell nachlassen und Auffälligkeiten nicht mehr richtig abdecken. Spezielles Camouflage Make-Up weist eine hohe Dichte an Farbpigmenten auf und deckt um bis zu 55 Prozent besser ab, als herkömmliches Make-Up. Da Camouflage Make-Up aus einer Wachs-Öl-Basis besteht, braucht es die korrekte Handhabung, um nicht zu überschminken.

Camouflage Make-Up bei Noahklinik cosmetics

Neben der Make-Up Beratung berät Sie Frau Wacker in Kassel zu verschiedenen Camouflage-Produkten, die für Sie und Ihren Hauttyp infrage kommen. Dabei ist besonders die zugrunde liegende Hautveränderung ausschlaggebend für die Auswahl des richtigen Produkts. Oftmals stellt das korrekte Auftragen des Make-Ups ein Problem dar. Denn aufgrund der hohen Pigmentdichte, entsteht schnell ein überschminktes Gesicht. Dies ist nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern kann auf Dauer auch der Haut schädigen und Pickel begünstigen. Frau Wacker erklärt Schritt für Schritt, wie das Camouflage aufzutragen ist und worauf Sie achten müssen. So lernen Sie, wie Sie das Camouflage auch zu Hause perfekt auftragen können.

Für welche Bereiche eignet sich Camouflage Make-Up?

Das stark abdeckende Make-Up kommt zum Einsatz, wenn herkömmliche, leichtere Make-Ups nicht ausreichend decken. Dies ist bei verschiedenen Veränderungen der Haut der Fall:

  • Feuermale
  • Narben
  • dunkle Augenringe
  • Altersflecken
  • Vitiligo
  • Krampfadern
  • Couperose
  • Tattoos
  • blaue Flecken

Wer temporär unter leichten Unreinheiten leidet, kann hingegen in der Regel auf Camouflage Make-Up verzichten.

Wie funktioniert das Camouflage Make-Up?

Um Unregelmäßigkeiten in der Haut abzudecken, arbeitet Camouflage Make-Up mit Komplementärfarben. Diese werden vor dem eigentlichen Camouflage Make-Up aufgetragen und neutralisieren die Farbe der jeweiligen Hautveränderung:

  • Grün bei roten Verfärbungen
  • Orange bei bläulichen Flecken
  • Gelb bei lilafarbenen Verfärbungen

Wer also etwa unter Couperose leidet, kann die roten Äderchen mit grünem Camouflage ausgleichen. Anschließend wird das eigentliche Camouflage Make-Up, also die Foundation aufgetragen. Diese Foundation richtet sich nach der Hautfarbe und dem Hauttyp des Patienten und wird in dünnen Schichten aufgetragen. Den Abschluss bildet ein Fixierspray oder Fixierpuder, der das Camouflage Make-Up an Ort und Stelle hält. Um das Camouflage wieder zu entfernen, gibt es spezielle Reinigungslotionen.

Camouflage Make-Up bei Noahklinik cosmetics
Camouflage

Typgerechte Beratung.

Preis: 19 €