Plasma Pen Behandlung in Kassel

Beim Plasma Pen, der zur Plasma Behandlung verwendet wird, handelt es sich um eine Art Stift. Dieser nutzt die ihn umgebende Luft und ionisiert sie, um eine kleine Plasmawolke zu erzeugen. Trifft diese auf die Haut, wird die oberste Hautschicht schonend abgetragen. Die Behandlung mit dem Plasma Pen sorgt für überzeugende Resultate in puncto Hautstraffung, ohne, dass eine OP nötig wird. Dabei sind auch empfindliche Bereiche, etwa rund um das Auge, behandelbar.

Wie funktioniert die Behandlung mit Plasma Energie?

Die Behandlung selbst erfolgt unter lokaler Betäubung und dauert, je nachdem, welcher Bereich behandelt wird, zwischen 30 und 60 Minuten. Der Plasma Pen wird dabei nicht-invasiv in einem Abstand von ein bis zwei Millimeter über die Haut geführt. Die kleinen Plasmablitze werden dabei gezielt ausgelöst, sodass unsere Kosmetikerin Frau Wacker präzise arbeiten kann. Da das Gerät keine Wärme erzeugt, bleibt das darunterliegende Gewebe intakt. Dank der Abtragung der Haut setzt nun eine Regeneration ein – der Körper bildet Kollagen und Elastin und die Haut wirkt gestrafft. Eine Woche nach der Behandlung mit dem Plasma Pen setzt eine leichte Schorfbildung ein – dies ist normal. Sobald die Krusten abfallen, können Sie das Ergebnis der Behandlung bewundern. Die Haut ist nun vitaler, Schlupflider und Falten sind wirksam gemildert. Der Aufbau von Kollagen und Elastin dauert hingegen etwas länger – das endgültige Ergebnis der Plasma Pen Behandlung zeigt sich nach einigen Wochen.

Falten, Narben & Pigmentflecken – Anwendungsgebiete des Plasma Pens

In Kassel wenden wir die Behandlung mit dem Plasma Pen vor allem zur Hautstraffung (Plasma Lifting) im Gesicht an. Zu den Anwendungsgebieten zählen hier neben Schlupflidern und kleinen Falten rund um die Augen auch Zornes- und Marionettenfalten. Auch Narben sprechen sehr gut auf die Behandlung mit Plasma Energie an, ebenso wie Pigmentflecken und unerwünschte Hautwucherungen. Zwar sind meist direkt erste Effekte erkennbar, dennoch können bei großen unerwünschten Hautpartien mehrere Sitzungen notwendig sein, um das gewünschte Ergebnis zu erhalten.

Nachsorge nach der Plasma Pen Behandlung

Nach Abschluss der Behandlung mit dem Plasma Pen wird die Haut mit speziellen Mitteln gepflegt. Dennoch kann es im behandelten Bereich zu leichten Schwellungen und Rötungen kommen. In den folgenden Tagen entsteht ein leichter Schorf, der jedoch problemlos abfallen sollte. Die Haut darunter ist noch sehr empfindlich und weist in der Regel eine leicht rosafarbene Färbung auf. Diese Hautpartie sollten Sie unbedingt mit entsprechendem Sonnenschutz versorgen, um die „frische“ Haut vor den schädlichen UV-Strahlen zu schützen.

Vorteile des Plasma Pens

Die Behandlung mit dem Plasma Pen sorgt für eine Verbesserung der Hautstruktur ohne OP. Das heißt, dass lange Ausfall- und Heilungszeiten wegfallen und Sie trotz des kleinen Aufwandes ein ästhetisches Ergebnis erhalten. Wir in Kassel wenden die Plasma Pen Behandlung bei einer Vielzahl von ästhetischen Beschwerden an. Dabei sind jedoch auch dieser Methode Grenzen gesetzt. Bei starkem Hautüberschuss, sehr tiefen Falten und tiefgehenden Narben kann zwar eine Verbesserung erzielt werden, jedoch keine tatsächliche Glättung. In diesen Fällen kann eine OP dann der richtige Weg sein, um ein schönes Ergebnis zu erhalten.

 

Sie haben Fragen zur Plasma Pen Behandlung oder wünschen sich einen Behandlungstermin bei Noahklinik cosmetics in Kassel? Dann rufen Sie uns gerne an, wir beraten Sie umfassend zu den Möglichkeiten einer Behandlung mit dem Plasma Pen!

Behandlungsablauf mit Plasma Energie

Plasma Energie

Anwendungsbereiche von der Augenlidkorrektur (Schlupflider, Augenfalten), Hautstraffung von Gesicht und Körper bis hin zur Entfernung von Narben, Pigmentflecken oder unerwünschten Hautwucherungen.